Apotheker- und Ärztebank

Düsseldorf

Das neue Hauptverwaltungsgebäude der Deutsche Apotheker- und Ärztebank in Düsseldorf ist ein Beispiel für das bürotypische ganzheitliche Bearbeiten einer Planungs- bzw. Bauaufgabe. Bereits mit dem Entwurf haben die Lindner Architekten ein individuell auf die Bank zugeschnittenes Gebäude entwickelt. Das Achsraster und die Gebäudetiefe lassen in allen Flächen wahlweise Zellen-, Kombibüros, aber auch open space zu. Die ca. 400 m² großen Büroeinheiten können mit Systemtrennwänden frei aufgeteilt werden.

Die Inneneinrichtung des gesamten Gebäudes wurde in Zusammenarbeit mit den Nutzern entwickelt. Für die Kombibüros und die Mittelzonen wurden neue Möbelkonzepte erarbeitet.

Die Ausstattung sämtlicher Bereiche wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Nutzer spezifisch entwickelt und den jeweiligen Anforderungen angepasst. So entstand ein Gebäude, das sowohl in seiner Erscheinung als auch in allen Details der Ausstattung dem Ideal des Nutzers entspricht.

Projektdaten

Beauftragung: Architektur und Innenarchitektur 
Entwurf, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauleitung
Fertigstellung: Februar 2004
Baukosten: ca. 62,5 Mio. € brutto
Bauherr. Deutsche Apotheker- und Ärztebank
BGF: 49.000 qm