Hotelzimmer und Roofbar


LCH 2020

Standort
Düsseldorf, Lindner Congress Hotel
Jahr
2018
Bauherr
Gerda Lindner Rheinstern GmbH & Co. KG
Leistungsphase
LP 1-9
NGF
1.450 m²

Neugestaltung der 18. und 19. Etage des
Lindner Congress Hotels in Düsseldorf.

Projekt

Aktuell planen Lindner Architekten den Umbau des 18. und 19. Geschosses des Linder Kongress Hotels.
Der außergewöhnliche Umbau soll im Jahr 2020 fertiggestellt werden.

ENTWURFSKONZEPT

Das Lindner Congress Hotel erhält durch die Neuplanung der 18. und 19. Etage einen besonderen Abschluss.

Das Hotel bekommt eine „Krone“ aufgesetzt und erhält somit eine neue Identität.
Der spektakuläre Umbau in dieser Höhe wird dazu genutzt, exklusive Apartments, eine Sky-Bar mit Außenbereich, sowie einen Boardroom mit atemberaubenden Ausblick über die Dächer Düsseldorfs zu realisieren.

Großzügige Fensterformate unterstützen den einzigartigen Ausblick. Die besondere Ausformung der Stahlträger und die äußere Metallhaut des Gebäudeabschlusses stehen für die technische Herausforderung und die Besonderheit des Umbaus.

Die Roofbar erhält einen offen gestalteten Grundriss mit einer großen Bar, sowie vielen Sitzmöglichkeiten.
Sichtbare Technik, sowie Träger- und Stützen werden die Roofbar im charmanten Industriedesign erstrahlen lassen.

Ein besonderes Highlight ist der Lounge Bereich auf der Dachterrasse. Hier kann man unter freiem Himmel den Ausblick genießen.
Eine Multifunktionsfläche z.B. zum Grillen rundet das vielseitige Angebot ab.

Angrenzend an die Roofbar ist der Boardroom flexibel einsetzbar. So kann der Boardroom bei Bedarf mit Getränken und leckerem Essen versorgt werden.

Die exklusiven Apartments lassen sich individuell durch eine moderne Kochnische, sowie einen freundlichen Wohnbereich mit Loggia nutzen. Das großzügige Schlafzimmer ist mit einer Ankleide und einem direkten Zugang zum Badezimmer kombiniert.